Projektwettbewerb Neubau Magazingebäude Bundesarchiv


Bundesamt für Bauten und Logistik BBL

12.02.2024, Das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) schreibt einen offenen Projektwettbewerb für ein neues Magazingebäude mit zusätzlicher Lagerfläche für das Schweizerische Bundesarchiv in Zollikofen aus.

Das Schweizerische Bundesarchiv befindet sich in einem denkmalgeschützten Gebäude an der Archivstrasse 24 in Bern. Eine Erweiterung für die zusätzlich notwendige Lagerfläche an diesem Standort ist nur beschränkt möglich und nicht wirtschaftlich.

Auf dem «Campus Meielen Nord» der Berner Vorortsgemeinde Zollikofen soll die benötigte Lagerkapazität mit einem zusätzlichen Magazingebäude bereitgestellt werden.

Gesucht ist ein gut gestaltetes und technisch innovatives Gebäude, welches die funktionalen und betrieblichen Anforderungen optimal erfüllt. Tiefe Treibhausgasemissionen sowie die Nutzung von sämtlichen geeigneten Dach- und Fassadenflächen für die Produktion von Strom stehen ebenso im Fokus. Das Gebäude soll eine Präsenz ausstrahlen, welche der Institution Bundesarchiv angemessenen ist und sich gleichwohl ästhetisch gut in die Umgebung integrieren.

Angesprochen sind Generalplanungsbüros, die in der Lage sind, diese anspruchsvolle Aufgabe mit hoher gestalterischer und bautechnischer Kompetenz umzusetzen. Das Preisgericht des Projektwettbewerb ist breit abgestützt. Es umfasst nebst hochqualifizierten Fachpreisrichtern Vertreterinnen und Vertretern des Bundes und der Gemeinde Zollikofen sowie externe Spezialistinnen und Spezialisten. Die Nachbarschaft ist über das Bauvorhaben informiert und eingebunden.

Das Schweizerische Bundesarchiv sichert die Dokumentation staatlichen Handelns und macht diese zugänglich. Dadurch kann die Verwaltung Rechenschaft über ihre Tätigkeiten ablegen und effizienter arbeiten.


Medienkontakt:
Kommunikation BBL
Tel. 058 465 50 03; media@bbl.admin.ch

Über Bundesamt für Bauten und Logistik BBL:
Das BBL ist Teil des Eidgenössischen Finanzdepartements und erbringt Dienstleistungen sowohl für die zivile Bundesverwaltung als auch gegenüber der Öffentlichkeit. Das Amt gliedert sich in die Bereiche Bauten, Logistik sowie Management Services und beherbergt wichtige Kommissionen.

Es entstand 1999 als Zusammenführung verschiedener Verwaltungsorganisationen, u.a. der Eidgenössischen Drucksachen- und Materialzentrale und von Teilen des Amts für Bundesbauten sowie der Finanzverwaltung.

Quellen:
Aktuellenews    HELP.ch   Schweizerische Eidgenossenschaft


Weitere Informationen und Links:



Newsletter abonnieren
Auf  diesem Link abonnieren Sie unseren Newsletter und sind stets aktuell informiert.


Eigene News publizieren
Haben Sie eine aktuelle Firmeninformation oder ein Angebot, dass Sie hier publizieren möchten?
Auf  diesem Link erfassen Sie die entsprechenden Informationen.

Tagesthemen.ch

Der Onlineverlag HELP Media AG publiziert seit 1996 Konsumenten­informationen für Schweizerinnen und Schweizer. Mit über 150 Suchmaschinen und Informationsportalen gehört HELP Media AG zu den Marktleadern im Schweizer Onlinemarkt.


HELP Media AG in Social Networks
Facebook Twitter Instagram LinkedIn Pinterest Flickr

Aktuelle News

Neuer Stiftungsratspräsident für Fastenaktion
Fastenaktion, Katholisches Hilfswerk Schweiz, 23.02.2024

Ukraine: 630'000 Kinder nach Rückkehr in die Heimat in extremer Not
Save the Children, 23.02.2024

Siehe mehr News

Immer aktuell informiert

Abonnieren Sie den Reise-Newsletter und Sie sind stets aktuell informiert.

Newsletter abonnieren

Alle Angaben ohne Gewähr

Kontakt

  • Email:
    info@help.ch

  • Adresse:
    HELP Media AG
    Geschäftshaus Airgate
    Thurgauerstrasse 40
    8050 Zürich

  • Zertifikat:
    SADP

Copyright © 1996-2024 HELP Media AG, Geschäftshaus Airgate, Thurgauer­strasse 40, CH-8050 Zürich. Alle Angaben ohne Gewähr. Im­pres­sum / AGB, Nut­zungs­bedin­gungen, Daten­schutz­er­klärung